Meyer BlechTechnik Menu

3D Wasserstrahlschneiden

Wir schneiden eine grosse Materialvielfalt in erstklassiger Schneidequalität. Auch nichtmetallische Werkstoffe (Holz, Kunststoffe, Plexiglas, Stein etc.) können abrasiv oder mit Reinwasser Wasserstrahlgeschnitten werden.

Dank dem zusätzlichen 3D Schwenkkopf können präzise Fasen bis einem Winkel von 60° bezogen auf die Vertikale wasserstrahlschneiden. Die Vorteile liegen auf der Hand: So schneiden wir für Sie Senkungen und beliebige Konturfasen, was zum Beispiel ideal für Schweissnahtvorbereitungen ist.

Sie haben grosse Teile? Wir bearbeiten Grossformate bis 3000 x 1500mm.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Mail brittnau@mey-ble.ch oder Telefon 062 746 07 77

Maschinen
Omax 80X42

Wasserstrahlschneidanlage

OMAX 80X42 Jet Machining Center

  • Tischgrösse: 4570 x 2260 mm
  • Bearbeitungsbereich 2D: 3400 x 1800 mm
  • Bearbeitungsbereich 3D: 3000 x 1500 mm
  • Pumpe: 37kW
  • Betriebsdruck: 4100 bar
  • Schneidkopf 1: TILT-A-JET (Präzisionsschneidkopf mit Ausgleichsfunktion für die Aufhebung des Schneidkonus)
  • Schneidkopf 2: A-JET (Winkelschneidkopf bis zu einem Winkel von 60°)
  • Grosse Materialvielfalt, auch nichtmetallische Werkstoffe (Holz, Stein etc.)
  • Kaltschneidprozess, keine Wärmeeinbringung in die Schnittkante
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.